Zum zweiten Mal im Alten Theater Magdeburg.

Ob als Supportband beim „Vaya Con Tioz“-Festival der “Böhsen Onkelz” am Eurospeedway Lausitzring und in dessen Folge bei regelmäßigen Auftritten vor mehreren tausend Zuschauern, zum Beispiel bei Veranstaltungen des seinerzeit offiziellen „Böhse Onkelz“-Fanclubs „B.O.S.C.“, wie dem „B.O.S.C. Rocks“-Festival, dem O.F.T. (Onkelz Fan Treffen) oder dem „Onkelz Non Stop“-Event oder auch bei Großveranstaltungen wie dem alljährlichen „G.O.N.D.“-Festival, wo „Glorreiche Halunken“ seit ihrem ersten Mal (bis zur Auflösung von „GH“ Anfang 2016), jährlich als Headlinerslot, dieses Szenetreffen vor bis zu rund 20.000 Menschen bespielten – die Band blickt auf eine ziemlich lange und aufregende Historie zurück und konnte sich dank hervorragender Live-Qualitäten, unbändiger Spielfreude und energiegeladener Bühnen-Show mit über 12 Jahren Bühnenpräsenz eindrucksvoll behaupten.

Dieses Event veranstalten wir für die Liebhaber der Rockmusik und Bands wie „Böhse Onkelz“ & „Freiwild“.
Gästen mit rechtsextremistischer Einstellung gewähren wir an diesem Abend keinen Zutritt. Des Weiteren werden unsere Sicherheitsmitarbeiter besonders auf die Kleidung achten!
Personen mit Kleidung, auf denen verbotene Symbole zusehen sind, erhalten keinen Zutritt zum Event!

Zusätzlich freuen wir uns auf Support von THE APE ESCAPE:

Die Band gründete sich im Spätsommer 2010 und bestand zu dieser Zeit aus Marco Grosse (Bass), Dirk Schulz (1. Gitarre), Stefan Rönicke (Drum) und Peter Hartmann (Vocals). Ursprünglich war keine Band geplant, wir wollten lediglich eine Runde jammen um Peter die Möglichkeit zu geben, sich am Mikrophon auszuprobieren. Der Drummer der Kreachers Peter traf den Nerv der anderen drei und es entstand der Song „Hart“. In der zweiten Probe fertigten die vier den Song „Ferienlager“. Beflügelt von dieser Schaffenskraft, gaben Dirk, Stefan und Marco ihr eigentliches Bandprojekt auf, um ihre ganze Energie in diese Combo zu stecken. Was sich auch bezahlt machte, denn in kürzester Zeit war ein halbstündiges, bühnentaugliches Set auf die Beine gestellt. Später entschlossen sich Marco und Dirk noch ihren alten Pandora-Gitarristen Pascal Tietz mit ins Boot zu holen welcher noch seine ideen mit einfließen ließ. Kurz Danach, Ende Januar 2011,bei einer Party im Proberaum, konnte die Band das Erste Mal vor Leuten das neu geschaffene testen.

Die Band war komplett!

Der Name „TheApeEscape“ wurde schnell gefunden und im März 2011 ging es auch schon ins „Cat Head Studio“ um die ersten 8 Songs auf CD zu bannen. Nach 2 weiteren Partyauftritten war am 14. Mai 2011 der erste öffentliche Auftritt beim Rock im Stadtpark Warmup. 7 Bands kämpften um einen Slot bei RiS, um mit Bands wie Jennifer Rostock, Wir sind Helden oder Wirtz auf der Bühne zu stehen und zum Erstaunen aller belegten „TheApeEscape“ den ersten Platz und gingen zu Rock im Stadtpark.

Einlass 20.00 Uhr
Beginn 21.00 Uhr
Vorverkauf: 17,50 zzgl. Gebühren.
Ab sofort über eventim.de und allen Vorverkaufsstellen.

Bitte beachten!
Einlass zu diesem Konzert ab 18 Jahren.
Ausnahme! Minderjährige (ab 16) in Begleitung von mindestens einem Erziehungsberechtigten.

Dranbleiben

Infos zu Events, Aktionen und mehr

Facebook Twitter

Stichwortsuche

Durchsuchen Sie unsere Seiten

Lageplan

Der Weg ins Alte Theater

Der Weg ins Alte Theater

Navigation einblenden Navigation ausblenden